trustlabel
fairness label

ERLEBNISGUTSCHEINE für Österreich

Sie sind momentan in:

Suche

Seiten durchsuchen

Gutscheine von Alpdays

 
 
Akzeptanzlogo
Fairness Garantie Trustlabel
 
Freeriden in den Tiroler Bergen - Bild 1
  • Freeriden in den Tiroler Bergen - Bild 1

Freeride Advanced

Für ambitionierte Skifahrer und Snowboarder empfiehlt sich unser Erlebnis "Freeride Advanced".
Exakt 5 Tage lang werden Sie dabei beim Freeriden die besten Spots befahren und sich in der Gruppe mit den anderen austauschen.
Das Programm ist fest definiert. Es kann aber sein, dass sich der Ablauf bei diesem Freeride Camp ein wenig ändert. Was aber auf alle Fälle gewiss ist, dass dieses Freeride Camp ein einmaliges und abenteuerliches Wintererlebnis wird.

Freeriden für Fortgeschrittene

Mit anderen passionierten Skifahrern und Snowboardern werden Sie 5 Tage lang die besten Abfahrten in Sölden, Obergurgl und Hochgurgl heimsuchen.

Ziel dieses Camps ist es das persönliche Wissen und Fahrkönnen für weitaus mehr Sicherheit und viel mehr Spaß abseits der Pisten zu verbessern.

In diesem Freeride Camp sind die Abfahrten etwas länger und anspruchsvoller als beim Freeride Basic Camp, dass auch auf dieser Erlebnisplattform angeboten wird. Auch der ein oder andere kurze Aufstieg gehört hier dazu um die entlegeneren Spots und Lines riden zu können.

CAMPINHALTE
* Freeriding
* Tipps zur Verbesserung deiner Fahrtechnik
* Spurwahl beim Freeriden
* Gebrauch der Sicherheitsausrüstung
* Lawinenlagebericht richtig interpretieren lernen
* Grundlagen der Schnee- und Lawinenkunde
* Planung eines Freeride-Tages

CAMPABLAUF - DAUER
TAG 1: Treffpunkt um 9:00 Uhr. Vorstellung der Guides und Gruppenmitglieder. Programmbesprechung und Ausgabe der Sicherheitsausrüstung. Danach Einfahren, Auschecken des Geländes und der Verhältnisse.

TAG 2: Einüben zur Benützung der Sicherheitsausrüstung, Freeriding.

TAG 3: Freeriding, Tests zur Schneedeckenstabilität und Erkennen der Gefahrenstellen im Gelände.

TAG 4: Taktiktraining beim Freeriding.

TAG 5: Freeriding, Simulation eines Lawinenunfalls. Was ist zu tun? Befahrung der am Anfang der Woche ausgesuchten Traumlinie.

>> Der genaue Campablauf kann aufgrund des Wetters und anderer Faktoren variieren. Man ist täglich ca. 4 bis 5 Stunden im Gelände unterwegs. Beginn ist jeweils um 9:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr mit einer kurzen Mittagspause.

Bundesland

Tirol

Bezirk

Imst

Teilnahmevoraussetzungen

Wenn Sie schon etwas Erfahrung abseits der Pisten haben und mittelsteile Hänge off-piste sicher befahren können, dann ist dieses Freeride Camp für Sie genau richtig.

Termine

Die Plätze für das Freeriding Camp in Tirol sind immer sehr schnell vergeben. Es empfiehlt sich daher eine rasche und verbindliche Buchung.

Besonderheiten

Dieses Freeriding Camp findet in Sölden und Obergurgl statt.