trustlabel
fairness label

ERLEBNISGUTSCHEINE für Österreich

Sie sind momentan in:

Suche

Seiten durchsuchen

Gutscheine von Alpdays

 
 
Akzeptanzlogo
Fairness Garantie Trustlabel
 
Anglertour in Österreich - Bild 1
  • Anglertour in Österreich - Bild 1
  • Angeln und Guiding - Bild 2
  • Fischguide in Österreich - Bild 3
  • Fliegenfischerguide in Österreich - Bild 5
  • Auf der Jagd nach Forelle, Äsche und Barbe - Bild 6
  • Leidenschaft Fliegenfischen - Bild 7

Fliegenfischen mit Guide an der Ischler Ache

Im Fischrevier von Kaiserin Elisabeth tummelt sich ein ausgezeichneter Bestand an kampfstarken Fischen, denen beihnahe ganzjährig nachgestellt werden kann. Das ist deshalb möglich, da die Ischler Ache kein Hochwasser führt und schmelzunempfindlich ist.
Ganz wie der Adel zu früheren Zeiten werden auch Sie an der Ischler Ache in Oberösterreich einen ganz besonderen Tag beim Fliegenfischen erleben. Mit Hilfe Ihres Guides wird der Köder genau da angeboten, wo auch die dicken Fische stehen.
Was dann passiert, werden wohl nur Sie erfahren!

Um nur 280,00 €

Zum Shop

Fliegenfischen in der Kaiserstadt

Die Ischler Ache im österreichischen Salzkammergut gilt in Anglerkreisen als Mischwasser. Mischwasser in dem Sinn, dass sich hier neben einem hervorragenden Bestand an Bach- und Regenbogenforellen (vereinzelt auch Seeforellen) auch Saiblinge, Döbel und Barbe tummeln.

Ganz bekannt aber, vor allem in Fliegenfischerkreisen, ist die Ischler Ache für ihrem ausgezeichneten Äschen-Bestand. Anscheinend fühlt sich dieser Fisch mit seinem lang gestreckten Körper und dem relativ kleinen Kopf sehr wohl in diesem oberösterreichischen Fischwasser.

Der Fluss verfügt über eine ganz hervorragende Wasserqualität. Er führt kein Hochwasser und er gilt auch als schmelzwasserunempfindlich. Die idealen Voraussetzungen also um sein Anglerglück, nahezu ganzjährig, genau hier zu versuchen.

Das nahe gelegene Bad Ischl wird auch die „Kaiserstadt“ genannt. Der Kurort in Mitten des Salzkammergutes diente dem Kaiser Franz Joseph I. als kaiserliche Sommerresidenz. Franz Joseph verlobte sich hier mit Elisabeth von Bayern, besser bekannt als „Sissi“. In einer wunderbaren Szene im gleichnamigen Film „Sissi“ er-angelt sie sich, dargestellt von Romy Schneider, beim Fliegenfischen buchstäblich Ihren Mann fürs Leben (in dieser Rolle Karlheinz Böhm).

Wenn also vor "zig Jahren" der Adel dieses Fischwasser als gut befunden hat, wird wahrscheinlich diese Fliegenfischerei auch für uns ein fischreiches Highlight werden. Wir können es Ihnen versprechen!

Mit Ihrem individuellen Angler-Guide werden Sie den unteren Teil der Ischler Ache, von der Mündung in die Traun ca. 3,4 Kilometer stromaufwärts, befischen. Hier tummeln sich sehr große, teilweise kapitale Fische. Vor allem für Trockenfliegenfischer geht’s hier ins Eingemachte. Trockenfliegenfischer kommen hier, bis in den Spätherbst hinein, voll auf Ihre Kosten.

Mit einem Profi an Ihrer Seite, wird dieser Anglertag doppelt schön. Ihr Guide weiß genau wie der Köder angeboten werden muss. Er kennt alle Tücken dieser Strecke und steht Ihnen als individueller Coach zur Verfügung. Lediglich für Sie ist er da und sorgt dafür, dass Sie ein einzigartiges Angler-Erlebnis erleben werden.

Ideal für Anfänger! Noch idealer für „alte – Hasen“ die sich bei diesem Erlebnistag ganz sicher das Ein oder Andere abschauen können.

Die Ischler Ache bietet einen ausgezeichneten Fischbestand. Neben einem ausgezeichneten Bestand an Bachforellen und Regenbogenforellen tummeln sich hier auch Saiblinge, Döbel und Barben sowie Äschen in kapitalen Größen. Die Länge des Streckenabschnitts auf dem gefischt werden kann beträgt ca. 3,4 Kilometer. Die durchschnittliche Breite beträgt ca. 10 bis 18 Meter. Es darf ausschließlich mit nur einer Fliegenrute mit Trockenfliege oder Nymphe ohne Widerhaken gefischt werden.

Bundesland

Oberösterreich

Bezirk

Gmunden

Leistung

Fliegenfischen Einzelguiding einen ganzen Tag lang. Wenn gewünscht bekommen Sie ein Leihgerät sowie eine Watbekleidung zur Verfügung gestellt. Der Preis gilt exklusive der Tageslizenz und Steuerkarte. Die Tageslizenz (Tageskarte) fürs Fliegenfischen an der Ischler Ache in Oberösterreich beträgt zurzeit 50 Euro!

Wetter

Die Durchführbarkeit dieses Guidings mit der Fliegenrute ist abhängig von Dauerregen, Gewitter oder Hochwasser. Ihr Guide wird Sie frühzeitig kontaktieren ob das Fliegenfischen möglich ist. Sollte das Erlebnis nicht durchführbar sein wird ein Ersatztermin vereinbart.

Ausrüstung

Bequeme Kleidung. Regen- und windfeste Kleidung und eine Kappe. Ggf. Sonnenschutz (Sonnencreme, Sonnenbrille). Wetterfestes Schuhwerk. Eigene Verpflegung und Getränke.

Teilnahmevoraussetzungen

Dieses Fischwasser, die Ischler Ache - Salzkammergut, eignet sich auch für Anfänger zum Fliegenfischen.

Zuschauer

Zuschauer sind beim Erlebnis Fliegenfischen herzlich willkommen.

Verfügbarkeit

Fliegenfischen mit Fischer Guide an der Ischler Ache, Salzkammergut ist ab März bis Ende Oktober möglich.

Teilnehmer

Das Guiding Fliegenfischen ist für eine Person.

Termine

Gerade bei diesem Erlebnis ist die frühe Abstimmung mit dem Erlebnispartner Pflicht. Sie werden bei diesem Erlebnis mit einem sehr erfahrenen Fliegenfischer Guide an einem einzigartigen Fischwasser in Österreich einen Tag lang verbringen. Sie lösen Ihren Gutschein bei einem „Ein-Mann-Unternehmen“ ein, der seine Fliegenfischergäste sehr professionell betreut und ihnen einen besonderen Tag schenken möchte. Daher ist hier eine frühestmögliche Abstimmung und Terminvereinbarung unumgänglich. Wunschtermine sind nur in Ausnahmefällen möglich! Die Termine werden nach Reihung der Anfragen gelistet.

Dauer

Dieses Erlebnis Fliegenfischen dauert einen ganzen Tag – ca. 8 Stunden.